Geberländer sagen Afghanistan über 4,5 Mrd. $ zu: Milliardenhilfe für Afghanistan

Geberländer sagen Afghanistan über 4,5 Mrd. $ zu
Milliardenhilfe für Afghanistan

Die internationale Gemeinschaft hat Afghanistan Hilfen in Höhe von insgesamt mehr als 4,5 Mrd. $ (5,1 Mrd. Euro/10 Mrd. DM) für den Wiederaufbau des Landes versprochen.

dpa TOKIO. Die Vorsitzenden der Geberkonferenz in Tokio sprachen am Dienstag zum Abschluss ihrer zweitägigen Tagung von einem "großen Erfolg".

Der Finanzminister der afghanischen Übergangsregierung, Hedajat Amin Arsala, sprach von einer großzügigen Hilfe und versprach, die Hilfsmittel effizient zum Wohle der leidenden Bevölkerung und zur Sicherung von Stabilität einzusetzen.

Wie sich die Summe von 4,5 Mrd. $ im einzelnen zusammensetzt, blieb zunächst unklar. In Konferenzkreisen hieß es, es handele sich möglicherweise nicht immer um direkte Geldzuwendungen.

Dennoch zeigten sich die Konferenzteilnehmer mehr als zufrieden. Die Geberkonferenz habe "alle Erwartungen übertroffen", sagte Bundesentwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul. "Die internationale Gemeinschaft hat jetzt das wirtschaftliche und finanzielle Fundament für ein neues stabileres Afghanistan gelegt". Für dieses Jahr belaufen sich die Zusagen der 82 Staaten und Organisationen auf mehr als 1,8 Mrd. $.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%