Gebremstes Umsatzwachstum erwartet
Hornblower Research stuft Lambda auf "Reduzieren"

Die Analysten von Hornblower Research haben die Aktie der Lambda Physik AG nach der Umsatzwarnung auf "Reduzieren" von "Kaufen" herunter gestuft.

dpa-afx FRANKFURT. Die Analysten von Hornblower Research haben die Aktie der Lambda Physik AG nach der Umsatzwarnung auf "Reduzieren" von "Kaufen" herunter gestuft. " Die Perspektive einer unsicheren Geschäftsentwicklung mit einem bestenfalls leichten Umsatzwachstum im Jahr 2002 nimmt bis auf weiteres die Kursfantasie aus dem Wert", schreiben sie in einer am Freitag vorgelegten Kurzstudie.

Die Abhängigkeit von wenigen großen Kunden sei allgemein problematisch, heißt es. Zudem sei der Göttinger Laser-Hersteller mit einer Marktkapitalisierung von 340 Mill. ? und einem geschätzten Kurs-Gewinn-Verhältnis von 27 für das kommende Jahr kein Schnäppchen.

Lambda hatte am Vortag mitgeteilt, dass Unternehmen rechne durch die Verschiebung eines Großauftrags von 16 Mill. ? im Jahr 2002 mit einem gebremsten Umsatzwachstum. Es werde eine "Beruhigung der Entwicklung und bestenfalls ein niedriges Umsatzwachstum" erwartet. Die Ziele für das laufende Geschäftsjahr (30. September) seien nicht betroffen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%