Gefährliche Schachtanlage
19 Tote bei Grubengas-Explosion in der Ostukraine

Ein oder zwei Arbeiter würden noch in der Schachtanlage Sasjadko in Donezk in knapp 1100 Meter Tiefe vermisst, teilte das Ministerium für Zivilschutz in Kiew mit.

HB KIEW. Nach dem dritten Grubenunglück binnen eines Monats in der Ostukraine haben Rettungskräfte bis zum Donnerstagmorgen die Leichen von 19 Bergleuten entdeckt. Ein Bergmann sei mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Zum Zeitpunkt der Explosion am Mittwochabend seien Sprengarbeiten im Bergwerk durchgeführt worden, hieß es. Mehr als 750 Bergleute hielten sich unter Tage in der größten und gefährlichsten Schachtanlage der Ukraine auf. Allein im Juli kamen damit im Donez- Kohlebecken bei drei Unfällen unter Tage 60 Bergleute ums Leben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%