Gegen Italien
Rumänien ohne Stürmer Marica

Der rumänische Stürmer Ciprian Marica vom Bundesligisten VfB Stuttgart wird im zweiten Vorrundensspiel am Freitag (18.00 Uhr/live in der ARD) in Zürich gegen Italien fehlen. "Alle sind in Ordnung, nur Marica nicht", sagte Trainer Victor Piturca am Donnerstag.

Der 22-Jährige hatte am Dienstag im Training bei einem Zusammenprall mit Marius Niculae eine leichte Gehirnerschütterung erlitten. Ein Teamsprecher bestätigte, dass Marica für die Partie gegen Italien nicht zur Verfügung stehe. "Er muss sich noch erholen und wird nicht spielen", sagte er. Beim Auftaktspiel gegen Frankreich (0:0) hatte der Bundesliga-Profi nur auf der Bank gesessen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%