Gegner noch unklar
Klitschko-Brüder steigen wieder in den Ring

Die Box-Profis Wladimir und Witali Klitschko wollen noch in diesem Jahr wieder in den Ring steigen.

HB/dpa DÜSSELDORF. Die bestätigten die Brüder am Rande einer Veranstaltung in Düsseldorf, bei der sie von der UNESCO die Auszeichnung "Heroes for Kids" entgegennahmen. Witali Klitschko hat sein Comeback nach längerer Verletzungspause für den 7. Dezember geplant.

"Ich habe meine Verletzung auskuriert und bereite mich auf den Kampf vor", sagte der 31 Jahre alte Witali. Dass Weltmeister Lennox Lewis aus Großbritannien dann der Gegner sein wird, wollte er allerdings nicht bestätigen. "Ich möchte gern gegen Lewis boxen, aber es sind noch viele Faktoren offen und keine Verträge unterschrieben."

Auch der Kontrahent des jüngeren Bruders, WBO-Weltmeister Wladimir Klitschko, am 30. November steht noch nicht fest. Möglich scheint eine Titelverteidigung gegen Jameel McCline aus den USA oder den Kanadier Kirk Johnson in den USA.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%