Geheime Provisionen
Razzia bei Alstom-Konzernzentrale

In der Zentrale der Alstom SA, Paris, hat am Montagmorgen eine Razzia stattgefunden. Wie ein Sprecher des Konzern erklärte, hat die Durchsuchung in Zusammenhang mit dem Bau einer neuen Unternehmenszentrale in dem Pariser Vorort Saint-Quen 1994 gestanden.

vwd PARIS. Justizkreisen zufolge halten es die Ermittlungsbehörden für möglich, dass bei der Transaktion geheime Provisionen von einigen Millione Euro geflossen sein könnten. Der Sprecher erklärte nur, Alstom kooperiere weiter mit Richter Philippe Courroye, der bereits seit einigen Monaten eine Untersuchung wegen Betrugsverdachts leitet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%