Geistlichen Führer beraten
Wird Bin Laden doch ausgeliefert?

Die geistlichen Führer und Stammeschefs in Afghanistan beraten noch. Am Dienstag wollen sie ihre Entscheidung über das Schicksal des mutmaßlichen Drahtziehers der Terroranschläge in den USA bekannt geben.

dpa ISLAMABAD/KANDAHAR. Die geistlichen Führer und Stammeschefs in Afghanistan werden an diesem Dienstag in Kabul über das Schicksal des mutmaßlichen Drahtziehers der Terroranschläge in den USA, Osama bin Laden, entscheiden. Dies sagte ein Sprecher des Taliban-Regimes am Montag der Nachrichtenagentur Afghan Islamic Press (AIP). Die Zusammenkunft sei vom Taliban-Chef Mullah Mohammed Omar einberufen worden, sagte der Sprecher weiter. Die Entscheidung der Versammlung, der so genannten «Jirga», werde von den Taliban respektiert, habe Omar zugesichert. Eine hochrangige pakistanischen Delegation hatte sich am Montag in Kandahar bei den Taliban um eine Auslieferung bin Ladens bemüht. Die Abordnung aus Islamabad erhielt jedoch weder eine Zu- noch eine klare Absage. Zu dem Treffen am Dienstag würden rund 1000 Delegierte erwartet, berichtete die in Pakistan ansässig Nachrichtenagentur AIP unter Berufung auf das Büros Omars im afghanischen Kandahar. Die amerikanische Regierung sieht bin Laden als den Hauptverantwortlichen für die Anschlagsserie von New York und Washington an. In Erwartung eines Gegenschlages der USA haben die radikal- islamischen Taliban am Montag auch den gesamten Luftraum des Landes gesperrt. «Der Luftraum Afghanistans ist von heute an unsicher, und wir fordern alle Flugzeuge auf, den Luftraum nicht zu benutzen», sagte ein Talibansprecher laut der Nachrichtenagentur AIP. Ausnahmen könnten lediglich für Flugzeuge der UN oder des Roten Kreuzes gegeben werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%