Gemeinsame Aktion von Agamus und Handelsblatt.com
Studie: Zweite Chance für das E-Business

Nach dem Internet-Hype entdecken Unternehmen wieder die Möglichkeiten des E-Business. Doch die alten Fehler möchte niemand zweimal machen.

DÜSSELDORF. Nach Goldrausch und Katerstimmung kehrt die Branche zu den betriebswirtschaftlichen Grundsätzen zurück. Wer im Internet Geld verdienen will, muss den Markt und seine Eigenschaften genau kennen.

Handelsblatt.com führt deshalb zusammen mit der Agamus Consult Unternehmensberatung zwischen dem 21. Februar und 21. März die "Back to Business"-Studie durch - auch als Online-Befragung. Die Studie soll aufzeigen, welchen Nutzen E-Business heute für Unternehmen in ihrer Wertschöpfungskette bietet. Im Mittelpunkt stehen zudem folgende Fragen:

- Ist die Optimierung der eigenen Wertschöpfungskette Voraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung von E-Business Initiativen?

- Inwieweit haben IT-Anbieter ein Mitverschulden an einem Misserfolg? Was müssten die Anbieter beachten?

- Sind die IT-Landschaften vielleicht zu heterogen, um einen Erfolg mit E-Business zu erreichen?

- Welchen Stellenwert hat die elektronische Anbindung von Geschäftspartnern?

- Gibt es klar rechenbare und einbringbare Potenziale?

Wir laden Sie recht herzlich ein, an der Studie "Back to Business" teilzunehmen.

Der Online-Fragebogen...

Die Teilnehmer der Studie haben die Chance auf folgende attraktive Gewinne:

- Kostenloses Exemplar der Studie

- Kostenlose Teilnahme an einem Management-Forum - von Unternehmen für Unternehmen - auf dem sowohl die Ergebnisse der Studie präsentiert, als auch Fachvorträge und Diskussionsrunden angeboten werden.

- Unternehmen, die innerhalb von acht Tagen nach Start der Befragung die Ergebnisse zurück senden, erhalten einen kostenlosen Supply Chain Performance-Check inklusive Benchmarking.

- Best Practice: Unternehmen können sich mit den Besten ihrer Branche vergleichen lassen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%