Gemeinsame Forschungsfirma
Novartis und Biotransplant arbeiten in Forschung zusammen

Reuters BASEL. Die zum Schweizer Novartis-Konzern gehörende Novartis Pharma und die amerikanische Biotransplant wollen ihre Forschungsaktivitäten im Bereich Xenotransplantation zusammenlegen und eine gemeinsame Forschungsfirma gründen.

Beide Firmen hätten bereits maßgebliche wissenschaftliche Beiträge auf diesem Gebiet geleistet, erklärte Novartis am Dienstag weiter. Die neue Gesellschaft, die ihre Forschungstätigkeit in Boston, USA, ausüben werde, soll am 1. Januar 2001 in Betrieb gehen.

Novartis werde mit 67 Prozent am Kapital der neuen Firma beteiligt sein. Novartis erhält Vermarktungsrechte und Biotransplant hat Anspruch auf Lizenzbegühren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%