Gemeinschaftsklage wegen Falschinformation
Aktionäre verklagen MP3.com wegen überhöhter Gewinnprognosen

Die Anteilseigner des Musikportals laufen Sturm: Die Ergebnisse von MP3.com fielen viel dürftiger aus als vom Unternehmen prognostiziert.

dpa-afx LONDON. Aktionäre des Internet-Musikportals MP3.com streben eine Gemeinschaftsklage wegen Falschinformation gegen das Unternehmen an. Die Anwaltskanzlei Milberg Weiss Bershad Hynes & Lerach LLP hat nach eigenen Angaben die Klage im Namen der Anteilseigner eingereicht.

MP3.com habe falsche und irreführende Erklärungen über seinen Umsatz und das Wachstum seiner Internetdienste abgegeben, lautet der Vorwurf. Die finanziellen Ergebnisse von MP3.com fielen viel dürftiger aus als von dem Unternehmen prognostiziert. Zudem habe sich herausgestellt, ein Prozess wegen Urheberrechtsverletzungen möglicherweise das Aus für MP3.com bedeuten könne, teilte die Anwaltskanzlei mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%