Gemeinschaftsunternehmen mit der chinesischen Sailstar
Wanderer-Werke bringt Reinigungstechnik in Joint Venture ein

Die Augsburger Wanderer AG-Werke bringt ihre defizitäre Sparte Reinigungstechnik in ein Gemeinschaftsunternehmen mit der chinesischen Sailstar ein.

Reuters AUGSBURG. Die Böwe Garment Care Systems GmbH werde zum 1. Juli 2001 in ein neues Unternehmen mit dem Namen Böwe Textile Cleaning GmbH (BTC) eingebracht, an dem der Partner aus Schanghai 50 % halte, teilte Wanderer am Dienstag in Augsburg mit. Sailstar werde die Führung bei dem Hersteller von Reinigungsmaschinen für die Textilindustrie übernehmen, sagte ein Sprecher. Ziel sei eine Reduzierung des unternehmerischen Risikos gewesen. Die größere Einheit schaffe Chancen, wieder schwarze Zahlen zu erreichen.

Im vergangenen Jahr hatte die Sparte bei einem Umsatz von 56,2 Mill. DM 22,6 Mill. DM Verlust erwirtschaftet. In der Reinigungstechnik baut Wanderer-Werke derzeit 70 von 170 Stellen ab.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%