Gemeinschaftsunternehmen "Mobility4Sweden"
Deusche Telekom bewirbt sich um UMTS-Lizenz in Schweden

rtr BONN. Die Deutsche Telekom wird sich über ihre Tochtergesellschaft T International-Mobile AG gemeinsam mit Partnern um eine UMTS- und eine GSM- Mobilfunklizenz in Schweden bewerben. Die Telekom teilte am Freitag in Bonn mit, man bewerbe sich gemeinsam mit ABB und dem Telekommunikationsanbieter Utfors darum, Mobilfunknetze der dritten Generation aufbauen und betreiben. An dem Gemeinschaftsunternehmen mit dem Namen "Mobility4Sweden" hält ABB den Angaben zufolge 26 %, Utfors 29 % und die Deutsche Telekom 45 %. Innerhalb von drei Jahren werde man mehr als 99 % der schwedischen Bevölkerung mit dem neuen Mobilfunkstandard versorgen können.

Weitere Einzelheiten sollen auf einer Pressekonferenz am Montag in Stockholm bekannt gegeben werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%