Archiv
Gemstar fält nach Meldung der Quartalszahlen

Die Aktien von Gemstar-TV sind im Laufe des Dienstagvormittags um gut 16 Prozent gefallen. Gemstar-TV vermarktet und lizenziert vor allem Produkte, mit denen der Gebrauch von elektronischen Geräten, wie Fernseher und Videorekorder benutzerfreundlicher und interaktiv gestaltet werden kann.

Gemstar-TV ist aus der Fusion von Gemstar International und TV Guide am 12. Juli diesen Jahres hervorgegangen. Gemstar hat am Montag nach Börsenschluss seine Zahlen für das zweite Quartal vorgelegt. Obwohl das Unternehmen einen im Vergleich zum Vorjahr einen um fünf Cents höheren Gewinn von 24 Cents pro Aktie ausweisen konnte, enttäuschte doch der Umsatz. Diesen gab Gemstar mit 337,7 Millionen Dollar an. Er lag damit ein Prozent unter dem Umsatz des entsprechenden Vorjahresquartal. CIBC Worldmarkets reagiert auf diese Zahlen mit einer Abstufung des Papiers von "aggressiv kaufen" auf "kaufen".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%