Archiv
General Electric: das wertvollste Unternehmen der Welt

dpa NEW YORK. Bereits vor der Übernahme von Honeywell ist General Electric das Unternehmen mit dem größten Börsenwert der Welt. Der Konzernchef John F. "Jack" Welch hat das einst betuliche Elektrounternehmen zu einem dynamischen Mischkonzern mit Schwerpunkten in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Kunststoffe und Finanzdienste umgebaut. Der Gesamtwert der GE-Aktien liegt momentan bei 551 Mrd. $. Der jahrelange Börsenwert-Spitzenreiter Microsoft ist derzeit 327 Mrd. $ wert.

General Electric hat im vergangenen Jahr 111,6 Mrd. $ umgesetzt und 10,7 Mrd. $ verdient. Der Umsatz stieg in den ersten neun Monaten 2000 weiter um 20 % auf 94,9 Mrd. $. Der Gewinn legte ebenfalls um 20 % auf 9,2 Mrd. $ zu. Welch hat GE beeindruckende Zuwachsraten über mehrere Jahre beschert.

General Electric hat in den ersten neun Monaten 2000 allein mit Flugzeugtriebwerken 7,8 Mrd. $ umgesetzt. Haushaltsgeräte brachten 4,5 Mrd. $ Umsatz, Industrieprodukte 8,6 Mrd., Kunststoffe 5,8 Mrd., Kraftwerke 10,5 Mrd. und technische Produkte und Dienstleistungen 5,6 Mrd. $. Der Fernsehkonzern NBC steuerte 5,2 Mrd. $ und die GE Capital Services sogar 48,6 Mrd. $ zum Konzernumsatz bei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%