Archiv
General Electric: Ergebnisse liegen im Rahmen

Der General Electric Konzern blickt auf ein erfreuliches Quartal zurück. Die Einnahmen aus dem laufenden Geschäft stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 16 Prozent auf drei Milliarden Dollar oder 30 Cents pro Aktie.

Die Erwartungen der Analysten wird damit getroffen. Der Umsatz erreichte mit 30,94 Milliarden Dollar ein neues Rekordniveau und lag zwei Prozent über dem Vorjahr. Das Management konnte die Gewinnmargen des Konzerns trotz des schwierigen konjunkturellen Umfelds um 0,4 Prozent auf 17,7 Prozent ausweiten. Während der Bereich langlebige Güter ein Ertragswachstum von 36 Prozent verzeichnete, gingen die Gewinne bei kurzlebigen Gütern um 5 Prozent zurück. Verantwortlich dafür sei die konjunkturelle Abkühlung in den USA. Der Finanzarm der Konzerns, GE Capital, konnte den Gewinn im Vergleich zum Vorjahr um 16 Prozent steigern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%