Archiv
General Electric: Großinvestition für Boeings Flugzeug

Ob es überhaupt kommt, ist noch ungewiss: das neue Großraumflugzeug von Boeing, das nahezu mit Schallgeschwindigkeit fliegen soll, steckt in der Planung. Doch schon jetzt hat General Electric angekündigt, rund eine Milliarde Dollar in die Entwicklung der Triebwerke für den Jet zu stecken.

Sollte das Fluggerät wirklich wie geplant 2008 abheben, dann würde sich ein neuer milliardenschwerer Absatzmarkt für Triebwerkhersteller ergeben.
Möglicherweise werden auch die Konkurrenten Rolls-Royce und United Technologies Düsen für das neue Flugzeug entwerfen. Mit 100 bis 300 Sitzen wäre die Boeing-Maschine allerdings kleiner als die 747-Jumbos, in die über 400 Leute passen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%