Archiv
General Electric kauft Wasseraufbereiter Ionics für 1,1 Mrd Dollar plus Schulden

Der US-Mischkonzern General Electric (GE) will den Wasseraufbereiter Ionics für rund 1,1 Mrd. Dollar kaufen. Das entspreche einem Preis von 44 Dollar je Aktie, teilte GE am Mittwoch in Wilton mit. Außerdem würden die bestehenden Schulden von Ionics übernommen.

dpa-afx WILTON. Der US-Mischkonzern General Electric (GE) will den Wasseraufbereiter Ionics für rund 1,1 Mrd. Dollar kaufen. Das entspreche einem Preis von 44 Dollar je Aktie, teilte GE am Mittwoch in Wilton mit. Außerdem würden die bestehenden Schulden von Ionics übernommen. Ionics sei ein weltweit führendes Unternehmen bei der Entsalzung, der Wasseraufbereitung und der Herstellung von äußerst reinem Wasser für industrielle Zwecke.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%