Archiv
General Electric: US-Behörde gibt grünes Licht für Fusion

Die US-Wettbewerbsbehörde hat der 48 Milliarden Dollar-Fusion von General Electric und Honeywell zugestimmt. Um eine zu starke Marktdominanz im Bereich der Cockpit Elektronik und Flugmotoren vorzubeugen, muss Honeywell die Sparte Helikopter Motoren im Vorfeld des Zusammenschlusses abstoßen.

Um die Transaktion umsetzen zu können, steht weiterhin die Genehmigung der europäischen Wettbewerbshüter aus. "Mit der Genehmigung durch die US Behörde können wir uns auf die laufenden Gespräche mit der Europäischen Kommission konzentrieren", so GE-Vorstand Jack Welch. Es sei voreilig zu glauben, dass eine Genehmigung der US-Behörde General Electric in den Gesprächen mit den europäischen Kollegen mehr Spielraum gebe, kommentierte Mario Monti, Chef der europäischen Wettbewerbsbehörde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%