Archiv
General Motors: Brennstoffzellen-Entwicklung

Die Aktien von Brennstoffzellen-Herstellern profitierten zum Wochenauftakt von Neuigkeiten aus dem Hause des Autokonzerns General Motors. Im Rahmen des dort laufenden Brennstoffzellen-Programms, wurde der Kauf einer 20-prozentigen Beteiligung an Quantum Technologies gemeldet.

Das Unternehmen gehörte bisher zu Impco und ist auf die Herstellung von Wasserstoff-Tanks spezialisiert. Gemeinsam mit Quantum soll ein Tank entwickelt werden, der ausreichend Wasserstoff speichern kann, um die Reichweite herkömmlich betriebener Fahrzeuge zu erreichen. Analysten bleiben skeptisch: Auch wenn der Deal aus Sicht von GM ein strategisch wichtiges Investment sein mag, ändert dies nichts daran, dass viele Jahre vergehen werden bis kommerziell nutzbare Fahrzeuge auf den Markt kommen, sagt Mas Siddiqui von Goldman Sachs. Auf dem Weg dahin stünden der Branche noch große Hürden bevor. GM plant an diesem Mittwoch um 15:30 Mez eine weitere Mitteilung zum Brennstoffzellenbereich herauszugeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%