Archiv
General Motors: Gewinn fällt um 88 Prozent

Der Automobilkonzern musste im ersten Quartal einen Gewinneinbruch um 88 Prozent hinnehmen. Das Unternehmen erwirtschaftete einen Gewinn von 225 Millionen Dollar oder 50 Cents je Aktie.

Im Vorjahreszeitraum lag der Gewinn noch bei 1,78 Milliarden. Der Umsatz fiel um mehr als vier Milliarden Dollar auf 42,6 Milliarden Dollar. Laut einem Unternehmsprecher hatte die Abkühlung der Konjunktur sowohl in Amerika als auch Europa zu einem rapiden Rückgang der Nachfrage nach PKW?S geführt.
Von Analystenseite meldete sich die Investmentbank Prudential zu Wort. Sie unterstrichen nochmals, dass das Management von General Motors noch einen langen Weg zu gehen hätte, bevor der Turnaround geschafft sei. Der Automobilkonzern sollte sich laut den Analysten weiter auf den Abbau der Lagerbestände und der erfolgreichen Durchführung von Kostensparprogrammen konzentrieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%