Archiv
General Motors: Prognosen bestätigt

Der US Automobilkonzern hat auf einer Analystenkonferenz die Gewinnprognosen für 2001 bestätigt. "Die Analystenschätzungen für das laufende Quartal und 2001 sind realistisch", so Vorstand Rick Wagoner. Das operative Ergebnis in Nordamerika soll in diesem Jahr mindestens zwei Milliarden Dollar betragen.

Mit Hilfe der im Dezember eingeleiteten Restrukturierung soll in Europa ein ausgeglichenes Ergebnis erreicht werden. "Wir peilen eine nachhaltige Verbesserung der Geschäftslage in Europa an, ebenso wie eine Ausweitung der Gewinne in Lateinamerika und schwarze Zahlen in Asien", so Wagoner weiter.



Daher wurde der japanische Autokonzern ISUZU, der zu 49 Prozent GM gehört, aufgefordert verlustbringende Bereiche zu schließen. Um Kosten zu senken, plant GM weltweit 15.000 Arbeitsplätze abzubauen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%