Archiv
Genesis Microchip kauft Sage

Chiphersteller Genesis Microchip hat angekündigt, den Konkurrenten Sage zu übernehmen. Beide Unternehmen sind auf die Herstellung von Chips für Grafik- und Videoanwendungen spezialisiert. Genesis wird für jede Aktie von Sage 0,571 eigene Aktien emittieren. Auf der Basis der Schlusskurse vom Donnerstag entspricht dieses Angebot einer Übernahmeprämie von 37 Prozent für die Sage-Aktionäre. Nach Abschluss der Übernahme werden die früheren Sage-Eigner einen Anteil von rund 28 Prozent an Genesis Microchip halten. Die Aktie von Genesis Microchip legt am Freitagmorgen um 70 Cents zu und notiert bei 28 Dollar. Sage gewinnt 3,54 Dollar und wird zu 14,90 Dollar gehandelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%