Geringe zyklische Abhängigkeit
Berenberg Bank stuft Epcos hoch

Die Aktien des Elektronik-Komponentenherstellers Epcos sind nach Einschätzung der Berenberg Bank unterbewertet.

ddp HAMBURG. Die Analysten stuften den Wert von "Halten" auf "Akkumulieren" hoch und nennen ein Kursziel von 58 ?, wie das Institut am Donnerstag in Hamburg mitteilte.

Auf dem derzeitigen Niveau sei das Papier trotz konjunktureller Risiken wieder interessant. So ergebe sich im Branchenvergleich sowohl auf Basis des Kurs-Umsatz- wie auch des Kurs-Gewinn-Verhältnisse für 2002 eine deutliche Unterbewertung.

Grund für die im Vergleich besseren Gewinnperspektiven des Unternehmens ist den Analysten zufolge die geringere Abhängigkeit von zyklischen Schwankungen. So verfüge Epcos über ein breiteres Produktspektrum und langfristigere Kundenbindungen als viele Konkurrenten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%