Geringes Volumen
Aktien Singapur schliessen etwas fester

Etwas fester hat die Aktienbörse in Singapur am Dienstag den Handel beendet. Der Straits-Times-Index (STI) stieg um 0,5 % bzw. 9,55 Punkte auf 1 731.70 Zähler, während sich der DBS-50-Index um 0,5 % bzw. 2,65 Stellen auf 583,59 verbesserte.

vwd SINGAPUR. Bei einem Handelsvolumen von 265,6 (Vortag: 281,9) Mill. Aktien standen 237 Kursgewinnern 252 Kursverlierer gegenüber. Unverändert notierten 218 Werte. Das Volumen sei am Berichtstag wie auch schon am Vortag niedrig gewesen, da viele Investoren aus Vorsicht vor dem FOMC-Treffen der US-Notenbank ihre Mittel zurückhielten, hieß es. Die Indexaufschläge seien vor allem auf die Gewinne im Technologiebereich zurückzuführen, erklärten Händler.

Der Sektor habe von den Nasdaq-Vorgaben und Schnäppchenjägern profitiert, die sich auf dem niedrigem Niveau eingedeckt hätten. So stiegen Creative Technology um 1,7 % bzw. 0,30 S-$ auf 17,30, obwohl das Unternehmen am Montag eine Reduzierung der Arbeitsplätze um zehn Prozent angekündigt hatte. Omni Industries verbesserten sich um 4,8 % bzw. 0,12 S-$ auf 2,62, nachdem das Unternehmen am Montag für das abgelaufene Jahr eine Steigerung des Nettogewinns von 60 % bekannt gab. Befürchtungen über ein verringertes Wachstum im Kreditbereich hätten die Bankentitel belastet, hieß es. DBS Group fielen um 0,6 % bzw. 0,10 S-$ auf 16,20, und Overseas Union Bank reduzierten sich um 1,5 % bzw. 0,10 S-$ auf 6,60.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%