Geringes Wirtschaftswachstum
Vertrauen der US-Verbraucher geht im Juli zurück

Das Vertrauen der Verbraucher in die US-Wirtschaft ist im Juli im Vergleich zum Vormonat gesunken. Das Wirtschaftsforschungsinstitut Conference Board bezifferte den Index für das Verbrauchervertrauen am Dienstag auf 116,6 nach revidiert 118,9 (117,9).

Reuters WASHINGTON. Damit liegt der Index unter den Erwartungen von Analysten, die lediglich einen leichten Rückgang von der unrevidierten Vormonatszahl auf 117,5 prognostiziert hatten. Experten erklärten den Rückgang des Vertrauens mit den jüngsten Ankündigungen zahlreicher US-Unternehmen, Stellen abzubauen. Die Angst vor Arbeitsplatzverlust wirke sich nun offenbar doch dämpfend auf den Konsum aus.

"Der moderate Rückgang des Vertrauens signalisiert für die Zukunft ein geringes Wirtschaftswachstum", sagte Lynn Franco, Leiter der Analyse-Abteilung des Conference Board. Das Vertrauen der Verbraucher wird als wichtiger Indikator für die weitere Entwicklung der US-Wirtschaft angesehen. Bislang war das Verhalten der Verbraucher nach Einschätzung von Experten ein wesentlicher Grund dafür, dass die US-Wirtschaft noch nicht in die Rezession abgeglitten ist. So blieb der Konsum, der nahezu zwei Drittel der US-Wirtschaftsleistung ausmacht, in den vergangenen Monaten trotz steigender Arbeitslosigkeit nahezu stabil. Steigt unter der Bevölkerung jedoch die Angst vor einer gesicherten Zukunft, sinkt die Konsumbereitschaft und die Sparquote steigt.

Euro profitiert leicht

Der Euro konnte am Dienstagnachmittag leicht vom zurückgegangenen Verbrauchervertrauen profitieren. Die europäische Gemeinschaftswährung verbesserte sich gegen die US-Währung auf Kurse um 0,8770 $. Vor Bekanntgabe der Zahlen war der Euro in engen Spannen um 0,8750 $ gependelt.

Weitere Hinweise auf die Konjunkturentwicklung erwarten sich die Experten von den am Mittwoch zur Veröffentlichung anstehenden Zahlen des NAPM-Einkaufsmanager-Index und von den Arbeitsmarktdaten, die am Freitagnachmittag bekannt gegeben werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%