Archiv
Gerry Weber steigert Umsatz und Ergebnis

Die Gerry Weber International AG hat nach eigenen Angaben vorläufigen Berechnungen zufolge im Geschäftsjahr 2000/01 Umsatz und Gewinn planmäßig gesteigert.

rtr HALLE/WESTFALEN. In dem zum 31. Oktober endenden Geschäftsjahr sei der Umsatz voraussichtlich um 17,5 % auf 395 Mill. ? gestiegen, teilte der Hersteller von Damenoberbekleidung am Dienstag mit. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) sei voraussichtlich um 19,6 % auf 36 Mill. ? gewachsen. Bei der Ergebnismarge vor Steuern und Zinsen werde somit ein Wachstum von über neun Prozent erwartet.

Die vier selbst betriebenen Modegeschäfte in Deutschländ hätten mit ihren Umsatzzahlen "deutlich über den Erwartugnen gelegen", hieß es zudem. Eine konkrete Prognose für das laufende Geschäftsjahr gab das Unternehmen nicht bekannt. Für die anstehende Orderrunde Herbst/Winter 2002/03 sei das Unternehmen optimistisch, teilte Gerry Weber mit. Zweistellige Zuwachsraten bei den Aufträgen sollten im laufenden Geschäftsjahr das Wachstum der Gruppe sichern, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%