Gerüchte über erneute Fusionsgespräche mit der Deutschen Bank
Aktie der Dresdner Bank steigt nach Fusionsgerüchten

Angeblich verhandeln Dresdner Bank und Deutsche Bank erneut über eine Fusion. Das Gerücht lässt die Aktie der Dresdner Bank steigen.

Reuters FRANKFURT. Die Aktie der Dresdner Bank hat am Freitag mit Kursgewinnen auf Medienberichte über angeblich neue Gespräche mit der Deutschen Bank reagiert. Das Papier legte um 1,6 Prozent auf 44,50 Euro zu. Deutsche Bank hingegen büßten vier Prozent auf 80,05 Euro ein.

Dresdner Bank - Intraday-Chart

Die "Bild"-Zeitung hatte am Freitag unter Berufung auf Brancheninsider gemeldet, die vor einem Jahr geplatzte Fusion zwischen Deutscher und Dresdner Bank solle neu aufgelegt werden. Allerdings gehe es lediglich um eine Zusammenarbeit in Teilgebieten. Deutsche Bank, Dresdner Bank und der Dresdner-Großaktionär Allianz wollten den Bericht auf Nachfrage zunächst nicht kommentieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%