Geschäftsfeld Fashion-Logistics erschlossen
Thiel hebt Planzahlen an

Der Luxemburger Logistikdienstleister Thiel Logistik wird nach eigenen Angaben einen Großteil der Aschaffenburger Birkart Globistics AG übernehmen und hat in diesem Zusammenhang seine Planzahlen für 2002 deutlich angehoben.

Reuters GREVENMACHER. Thiel übernehme Bereiche mit zusammen knapp 3000 Mitarbeitern und einem erwarteten Umsatz von 410 Mill. ?, teilte Thiel am Mittwoch mit, ohne Angaben zum Kaufpreis zu machen. Im Zusammenhang mit dem Zukauf werde für 2002 nunmehr mit einem Umsatz von 1,616 Mrd. ? und einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 109 Mill. ? gerechnet. Zuvor hatte Thiel 1,1 Mrd. ? Umsatz bei einem Ebit von 100 Mill. ? erwartet. Mit der Übernahme erschließt sich Thiel nach eigenen Angaben das Geschäftsfeld Fashion-Logistics und dehnt seine weltweite Präsenz aus.

Die Übernahme werde zu rund je einem Drittel aus Fremdkapital, liquiden Mitteln und der Ausgabe von etwa 1,2 Mill. neuer Aktien finanziert, teilte die im Nemax50 gelistete Thiel in einer Pflichtveröffentlichung weiter mit. Für das Jahr 2002 erwarte Thiel aus den übernommenen Bereichen einen Ebit-Beitrag von acht bis neun Mill. ?. Die Birkart-Gruppe wurden den Angaben zufolge 1877 gegründet und hat weltweit insgesamt 3 500 Mitarbeiter. Birkart erwirtschaftete nach Angaben auf seiner Internetseite einen Nettoumsatz von 750 Mill. ?. Thiel beschäftigte zum 30. September 5 576 Mitarbeiter.

Thiel hatte bereits Mitte August 2001 eine Anhebung der Planzahlen für 2002 angekündigt. Im November hatte der Thiel-Verwaltungsratsvorsitzende Günter Thiel gesagt, seine Firma wolle 2002 nach HealthCare- und Revers-Logistik mit einem neuen Produkt an den Markt kommen, dass Thiel "neuen Drive" geben solle.

Thiel teilte zudem mit, seinen Verwaltungsrat zu verstärken zu wollen. Bereits neu aufgenommen worden sei Christian Fürstaller, Vorstandsvorsitzender der Quehenberger Logistik AG. Neue designierte Mitglieder seien zudem der Vorstandsvorsitzende der delacher Logistics AG, Stefan Delacher und Andreas Goldschmidt, Vorstandschef des Bereichs-Vorstandes der Thiel HealthCare Logistics und Services. Das bisherige Verwaltungsratsmitglied Dietmay Ley werde in den Beirat wechseln. Thiel Logistik hatte delacher und Quehenbeger im Jahr 2000 übernommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%