Geschäftsinhaber können Waffenlizenz beantragen
US-Armee will Waffen im Irak einsammeln

Die Besatzungsmächte im Irak wollen alle Schusswaffen einsammeln, um Chaos, Kriminalität und Angriffe auf ihre Soldaten einzudämmen.

HB/dpa BAGDAD. Der US-Generalleutnant David McKiernan sagte am Freitag vor der Presse in Bagdad, es werde zunächst eine Amnestie- Periode geben, in der die Bürger ihre Waffen abgeben könnten. Nach diesem Beschluss, der vom US-Militär noch endgültig genehmigt werden müsse, würden alle Waffen, die im Besitz von Irakern entdeckt würden, als illegal angesehen.

Die Alliierten wollten die Bevölkerung aber nicht völlig entwaffnen, betonten die amerikanischen Militärs. Wer sich selbst oder sein Geschäft schützen müsse, könne bei den Alliierten eine Art Waffenlizenz beantragen. McKiernan erklärte, die Sicherheitssituation im Land verbessere sich ständig, besonders in der Hauptstadt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%