Geschäftslage in Deutschland und USA verbessert
Lehman stuft Telekom-Aktien hoch

Die Investmentbank Lehman Brothers hat die Aktien der Deutschen Telekom auf Grund einer verbesserten Einschätzung der Geschäftslage im Mobilfunk hochgestuft und das Kursziel erhöht.

Reuters LONDON. Die Empfehlung für die Telekom-Aktien laute nun auf "Overweight" nach bislang "Underweight", teilte Lehman am Donnerstag in London mit.

Als Begründung verwiesen die Analysten darauf, dass sich die Geschäftslage vor allem auf den Mobilfunkmärkten Deutschland und USA für den Telekom-Konzern trotz der Investitionskürzungen verbessert habe. Die Bank sieht nun ein Kurspotenzial bis 15,30 Euro, nachdem bislang ein Kursziel von 12,50 Euro prognostiziert wurde.

Zuvor hatten die Investmentbanken UBS und Dresdner Kleinwort Wasserstein ihre Empfehlungen für die Telekom-Aktien mit "Reduce" und "Hold" bestätigt und ihre Kursziele um mindestens zehn Prozent erhöht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%