Gesellschaft sitzt in den Niederlanden
Gold-Zack und US-Investor starten Joint Venture

Der im MDax gelistete Finanzkonzern Gold-Zack hat ein Joint Venture mit dem US-Finanzinvestor Paul Capital Partners für die Zusammenarbeit im europäischen Beteiligungsmarkt gegründet.

Reuters FRANKFURT. Dazu habe sich Paul Capital Partners mit 45 % an einem Portfolio von 19 vorbörslichen Gold-Zack-Investments beteiligt, teilte Gold-Zack am Freitag mit. Das Portfolio umfasse hauptsächlich Unternehmen aus den Bereichen Technologie, Media und Biotechnologie in unterschiedlichen Wachstumsstadien. Das Portfolio sei in eine gemeinsame Gesellschaft mit Sitz in den Niederlanden übertragen worden. Über den Kaufpreis der Transaktion sei Stillschweigen vereinbart worden.

Das Private-Equity-Unternehmen Paul Capital Partners mit Sitz in San Francisco, New York und Paris verwalte ein Vermögen von mehr als 2 Mrd. US-Dollar. "Den Einstieg in das Portfolio verstehen beide Seiten als Start einer langfristigen Zusammenarbeit", teilte Florus Mouthaan, im Vorstand der Gold AG-Zack verantwortlich für das Beteiligungsgeschäft, anlässlich des Vertragsabschlusses mit. Mouthaan bezeichnete die Transaktion als einen ersten Schritt, sich im internationalen Private-Equity-Gesschäft zu etablieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%