Gespräche über Gesellschafterstruktur
Vattenfall und Southern Energy verhandeln weiter über Bewag

vwd HAMBURG. Vattenfall AB, Stockholm, verhandelt weiter mit der Southern Energy Inc, Atlanta, über eine Lösung für die künftige Gesellschafterstruktur der Bewag AG, Berlin. Der Vorstandssprecher der Hamburgische Electricitäts-Werke AG (HEW), Hamburg, Manfred Timm, sagte am Donnerstag, die seit 14 Tagen laufenden Gespräche seien sehr kompliziert und fänden gegenwärtig in Hamburg statt. Vattenfall-CEO Lars G. Josefsson bekräftige, dass es für seinen Konzern nur eine Lösung gebe, bei der die Bewag-Anteile von Eon (49 %) und HEW (9,5 %) Basis einer Vattenfall-Beteiligung an der Bewag sei.

Josefsson sagte, er gehe davon aus, dass noch vor dem 15. November, dem Bieterschluss für die ostdeutsche Vereinigte Energiewerke AG (Veag), Berlin, eine Lösung für die Bewag gefunden werde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%