Archiv
Gespräche über Karstadt-Quelle-Sanierung 'festgefahren'

Die Gespräche über eine Sanierung des Karstadt-Quelle-Konzern sind nach den Worten von Unternehmenssprecher Jörg Howe "festgefahren". "Im Moment bewegt sich nichts", sagte Howe am Donnerstagmorgen nach rund 18stündigen Verhandlungen in der Konzernzentrale.

dpa-afx ESSEN. Die Gespräche über eine Sanierung des Karstadt-Quelle-Konzern sind nach den Worten von Unternehmenssprecher Jörg Howe "festgefahren". "Im Moment bewegt sich nichts", sagte Howe am Donnerstagmorgen nach rund 18stündigen Verhandlungen in der Konzernzentrale. Die Gespräche drehten sich bereits eine ganze Weile im Kreis. Knackpunkte seien die Frage der tariflichen Einschnitte und des geforderten Verzichts auf betriebsbedingte Kündigungen.

"Wir müssen eine Lösung finden", sagte Howe im ZDF. "Da kommen wir nicht drum herum". Er sei nach wie vor optimistisch, dass im Laufe des Vormittags ein Durchbruch erzielt werden kann.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%