Geständnis abgelegt
36-Jähriger wegen Kindesmißbrauch festgenommen

Wegen sexuellen Missbrauchs und Kinderpornografie ist in Dortmund ein 36 Jahre alter Mann festgenommen worden. Nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft vom Montag hat der Mann gestanden, die beiden sechs und 13 Jahre alten Töchter seiner Lebensgefährtin missbraucht zu haben.

ap DORTMUND. Bei einer bereits Anfang April durchgeführten Durchsuchung der Wohnung des Tatverdächtigen konnten die Ermittler nach eigenen Angaben zahlreiche Datenträger sicherstellen. Bei der Auswertung dieser Datenträger erweiterte sich dann der strafrechtliche Vorwurf gegen den 36-Jährigen, gegen den bis dahin nur wegen des Besitzes von pornografischen Fotos ermittelt wurde.

Bei einigen der Fotos erkannten die Beamten die Wohnung des Dortmunders wieder. Es bestand somit der Verdacht, dass er Fotos auch selber hergestellt hatte. Der Beschuldigte war am vergangenen Mittwoch festgenommen worden. In seiner Vernehmung gestand er, diverse pornografische Bilder selbst hergestellt zu haben. Dazu hatte er die beiden Töchter seiner Lebensgefährtin missbraucht.

Damit sich die Kinder nicht ihrer Mutter anvertrauten, hatte er sie laut Polizeibericht zuvor mit Schlaftabletten oder Beruhigungsmitteln betäubt und anschließend fotografiert. Die so gefertigten Fotos wollte er im Internet verkaufen, dazu ist es jedoch nach dem derzeitigen Ermittlungsstand nicht gekommen. Der nicht einschlägig vorbestrafte Mann befindet sich nach Angaben der Polizei mittlerweile in Untersuchungshaft. Die Auswertung weiterer, sicher gestellter Datenträger und die damit in Verbindung stehenden Ermittlungen dauern noch an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%