Gestiegen, aber nicht stark genug
ISM-Index signalisiert Geschäftsrückgang der US-Industrie

Der an den Finanzmärkten viel beachtete Konjunkturindex der US-Einkaufsmanager ist im November weniger stark als von Analysten erwartet gestiegen und signalisiert mit unter 50 Punkten ein weiter rückläufiges Geschäft der US-Industrie.

Reuters TEMPE. Der Index stieg auf 49,2 Punkte von 48,5 Punkten im Oktober, wie das Institute of Supply Management (ISM) am Montag mitteilte. Analysten hatten einen Anstieg auf 51,3 Zähler prognostiziert. Ein Index-Wert von über 50 Punkten deutet auf eine Expansion im Verarbeitenden Gewerbe hin, Werte darunter zeigen eine Schrumpfung an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%