Archiv
Gesundheitsministerin Fischer gibt Rücktritt bekannt

Bundesgesundheitsministerin Andrea Fischer hat am Dienstag im Zusammenhang mit der BSE-Krise ihren Rücktritt bekannt gegeben.

Reuters BERLIN. Bundesgesundheitsministerin Andrea Fischer (Grüne) hat am Dienstag im Zusammenhang mit der BSE-Krise ihren Rücktritt bekannt gegeben. Vor Journalisten sagte sie am Abend in Berlin, sie habe erkennen müssen, dass das Vertrauen der Bürger in die Bundesregierung, das Problem BSE in ihrem Sinne zu lösen, erschüttert sei. Durch ihren Rücktritt wolle sie den neuen Ansatz der Bundesregierung in der BSE-Krise deutlich machen.

Fischer räumte Fehler ein und bedauerte sie. Allein diese Fehler hätten aber nicht zum Rücktritt gereicht, sagte sie. Dennoch sei sie diesen Schritt gegangen aus der Überzeugung, dass jeder für seine Entscheidung Verantwortung übernehmen solle.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%