Getränke- und Verpackungsmaschinen-Hersteller bietet Internet-Bestellverfahren
Krones steigt ins E-Business ein

vwd NÜRNBERG. Der Getränke- und Verpackungsmaschinenhersteller Krones AG, Neutraubling, ist mit seinem "eGate" ins E-Business-Geschäft eingestiegen. Wie das Unternehmen am Mittwoch in Nürnberg mitteilte, können damit Ersatzteile von Krones online bestellt werden. Dadurch könnten Anfrage- und Bestellvorgänge bearbeitet werden. Ersatzteile könnten ausgewählt, deren Preis und Verfügbarkeit abgefragt und bestellt werden. Zukünftig sollen auch so genannte Garnituren, das sind Nachrüstungen für Krones Maschinen, via Internet beschafft werden können.

Weiter sei die Konzeption von Neumaschinen, insbesondere im Bereich von Einzelmaschinen und kleineren Linien, von der Planung bis zur Realisierung mit E-business-Methoden geplant. Insgesamt werde in die gesamte Informationstechnologie des Unternehmens in den kommenden drei Jahren mehr als 30 Mill. DM investiert. E-Commerce sei aber von der Investition her ein kleiner Anteil. Darüber hinaus stellte das Unternehmen sein neues Beschichtungsverfahren das "Top-Coating" vor, mit der auf Kunsstoffflaschen (PET-Flaschen) zusätzlich ein Film aufgebracht werden kann. Das Unternehmen erwartet dadurch einen verbesserten Barrierfaktor von acht.

Dies bedeute - die Praxistests seien allerdings erst angelaufen - dass die Produkthaltbarkeit im Hinblick auf CO2 anstatt acht Wochen in einer normalen PET-Flasche rund ein Jahr betrage. Dies sei nach Konzernangaben vor allem bei "sensiblen" Produkten wie Fruchtsaft und Bier von Bedeutung für die Großkunden von Krones. Nach Angaben des Vorstandsvorsitzendem Volker Kronseder rechnet er aber bei den Bierflaschen mit einem Pet-Flaschenanteil weltweit von nur fünf Prozent. Als Gründe nannte er den hohen Faßbier- und Dosenbieranteil. Pet-Falschen würden eher bei Wasser verwendet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%