Archiv
Gewerkschaft: Keine Bewegung bei VW-Tarifverhandlungen

In der zweiten Runde der VW-Tarifverhandlungen gibt es nach Angaben aus Gewerkschaftskreisen bisher keine Bewegung. Die Gespräche am Dienstag könnten bis in den späten Abend hinein andauern, hieß es in Hannover. Die Positionen der Tarifparteien liegen bisher weit auseinander. Die IG Metall verlangt Arbeitsplatzgarantien und vier Prozent mehr Geld. VW dagegen fordert eine zweijährige Nullrunde bei den Einkommen und will die Arbeitskosten bis 2011 um 30 Prozent senken.

dpa-afx HANNOVER. In der zweiten Runde der VW-Tarifverhandlungen gibt es nach Angaben aus Gewerkschaftskreisen bisher keine Bewegung. Die Gespräche am Dienstag könnten bis in den späten Abend hinein andauern, hieß es in Hannover. Die Positionen der Tarifparteien liegen bisher weit auseinander. Die IG Metall verlangt Arbeitsplatzgarantien und vier Prozent mehr Geld. VW dagegen fordert eine zweijährige Nullrunde bei den Einkommen und will die Arbeitskosten bis 2011 um 30 Prozent senken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%