Archiv
Gewerkschaft ver.di lehnt Aus für Ladenschluss strikt ab

Die Gewerkschaft ver.di lehnt Pläne von Bundesländern zum Einkaufen rund um die Uhr an allen Werktagen strikt ab. Eine Freigabe der Ladenöffnungszeiten gehe zu Lasten der Beschäftigten im Einzelhandel sowie der kleineren und mittleren Betriebe, sagte der stellvertretende niedersächsische Verdi- Landeschef Peter Franielczyk am Montag der dpa in Hannover. Ein Aus für die gesetzlichen Ladenschlusszeiten wäre "ökonomischer Schwachsinn". Folge wäre eine weitere Konzentration im Handel.

dpa-afx HANNOVER. Die Gewerkschaft ver.di lehnt Pläne von Bundesländern zum Einkaufen rund um die Uhr an allen Werktagen strikt ab. Eine Freigabe der Ladenöffnungszeiten gehe zu Lasten der Beschäftigten im Einzelhandel sowie der kleineren und mittleren Betriebe, sagte der stellvertretende niedersächsische Verdi - Landeschef Peter Franielczyk am Montag der dpa in Hannover. Ein Aus für die gesetzlichen Ladenschlusszeiten wäre "ökonomischer Schwachsinn". Folge wäre eine weitere Konzentration im Handel.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%