Gewichtheben Olympia
Aramnow hebt Schwergewichtsgold

Gewichtheber Andrej Aramnow hat Gold im Schwergewicht bis 105kg geholt. Der 21-jährige Weißrusse verbesserte dabei drei Weltrekorde. Deutsche Gewichtheber waren nicht am Start.

Mit drei Weltrekorden hat sich Gewichtheber Andrej Aramnow aus Weißrussland die Goldmedaille im Schwergewicht bis 105kg gesichert. Der 21-Jährige verbesserte mit 436kg den Zweikampf-Weltrekord ebenso um ein Kilo wie die Bestmarken im Reißen auf 200kg sowie im Stoßen auf 236kg. Silber gewann Dmitri Klokow mit 423kg vor seinem russischen Landsmann Dmitri Lapikow, der 420kg schaffte. Aramnow avancierte zugleich zum ersten weißrussischen Olympiasieger in Peking.

Deutsche Hantelstemmer waren nicht am Start. Der Chemnitzer Superschwergewichtler Matthias Steiner greift am Dienstag (19.00 Uhr OZ/13.00 Mesz) in der letzten Olympia-Entscheidung als Mitfavorit nach der Goldmedaille. Das letzte Edelmetall für die deutschen Schwerathleten hatte Ronny Weller 2000 in Sydney mit Silber im Superschwergewicht gewonnen.

Titelverteidiger Berestow fehlte wegen Rückenverletzung

Weltmeister Andrej Aramnow verbesserte in seinem letzten Versuch des Reißens den Weltrekord von Marcin Dolega (Polen) auf exakt 200kg, eine Last die bislang ausschließlich von Superschwergewichtler bewältigt wurde. Der entthronte Dolega versuchte mit 201kg zu kontern, scheiterte aber und wurde am Ende Vierter. Im Stoßen baute Aramnow seinen Vorsprung aus und schaffte im letzten Versuch der Konkurrenz noch den Weltrekord von 236kg.

Athen-Olympiasieger Dmitri Berestow fehlte in Peking wegen einer Rückenverletzung. Der Russe hatte erst im Frühjahr als Europameister ein starkes Comeback nach zweijähriger Dopingsperre gegeben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%