Gewinn angestiegen: British American Tobacco verzichtet auf Prognose

Gewinn angestiegen
British American Tobacco verzichtet auf Prognose

British American Tobacco (BAT) verzichtet für 2003 auf eine Prognose. Das Unternehmen teilte heute bei der Vorlage der Zahlen für 2002 nur mit, es sei zuversichtlich, seine Konkurrenzfähigkeit trotz der schlechten konjunkturellen Aussichten zu verbessern.

vwd LONDON. Die Schwäche des Dollar gegenüber dem Pfund Sterling könne das Ergebnis belasten, hieß es. Den Anstieg des Gewinns vor Steuern 2002 um zwei Prozent auf 2,113 Millarden Pfund sei unter anderem dank einer niedrigeren Nettozinsbelastung erzielt worden.

BAT teilte weiter mit, dass entsprechend der Genehmigung durch die Hauptversammlung ein Aktienrückkaufprogramm gestartet werde. Die R&R Holdings, die 27,7 Prozent der Stammaktien halte, nehme an den Programm nicht teil. Weitere Einzelheiten wurden nicht genannt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%