Gewinn je Aktie bleibt unverändert
Goldman Sachs bestätigt Linde als Market Performer

dpa-afx FRANKFURT. Die Analysten von Goldman Sachs haben ihre Einstufung der Linde-Aktien als "Market Performer" bestätigt. In einer am Freitag in Frankfurt vorgelegten Studie schreibt die Investmentbank, die am Donnerstag vorgelegten Halbjahreszahlen seien im Rahmen der Erwartungen ausgefallen.

Generell sieht Goldman Sachs die Gewinnentwicklung bei Linde in den kommenden zwei bis drei Jahren problembehaftet, denn der Konzern müsse erst die Übernahme der AGA verarbeiten. Im derzeitigen Börsenklima sei das Unternehmen aber eher attraktiv, weil es in einem vergleichsweise stabilen Umfeld aufgestellt sei. Das sollte nach Meinung von Goldman Sachs kurzfristig zu positiven Entwicklungen führen.

Goldman Sachs belässt die Erwartungen an den Gewinn je Aktie unverändert bei 2,30 Euro für 2000, bei 3,00 Euro für 2001 und bei 3,5 Euro für 2002.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%