Gewinn je Aktie sank
Skandia steigert operatives Ergebnis

vwd STOCKHOLM. Försäkrings AB Skandia (Skandia Insurance Co Ltd), Stockholm, hat im ersten Halbjahr 2000 ein operatives Ergebnis von 3,704 Mrd SEK erzielt nach 2,662 Mrd SEK im Vorjahreszeitraum.

Wie das Institut am Mittwoch mitteilte, stieg das operative Ergebnis aus dem Kerngeschäft auf 3,602 (2,236) Mrd SEK. Der Gewinn je Aktie sank auf 0,94 (0,95) SEK. Der Umsatz wuchs auf 111,118 (62,390) Mrd SEK, und die langfristigen Einlagen nahmen auf 3,913 (1,814) Mrd SEK zu.

Im Berichtszeitraum wurden Neuabschlüsse mit einem Volumen von 9,985 (5,439) Mrd SEK getätigt. Die Gewinnspanne im Neugeschäft stellte sich auf 14,3 (13,0) Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%