Gewinn je Aktie zwischen 3,12 und 3,15 $
Merck senkt Gewinn-Prognose

Der US-Pharmakonzern Merck & Co. Inc hat die obere Grenze seiner Gewinnprognose für das Gesamtjahr 2001 gesenkt.

Reuters NEW YORK. Das Unternehmen teilte am Dienstag auf einer Analystenkonferenz weiter mit, es könne mit einer Spanne für den Gewinn je Aktie in diesem Jahr zwischen 3,12 und 3,15 $ gut leben. Im Oktober hatte Merck noch mitgeteilt, der Gewinn je Aktie dürfte den damaligen Erwartungen der Analysten entsprechend zwischen 3,12 und 3,18 $ je Aktie betragen.

Zuletzt lauteten die Prognosen der von Thomson Financial/First Call befragten Analysten für Merck auf 3,10 bis 3,15 $ Gewinn im laufenden Jahr, bei einem Schnitt von 3,14 $.

Merck hatte im vergangenen Geschäftsjahr einen Gewinn je Aktie von 2,90 $ ausgewiesen. Das Unternehmen teilte am Dienstag auf der Konferenz weiter mit, für seine Arthritis-Präparate seien zweistellige Umsatzzuwächse zu erwarten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%