Gewinn pro Aktie voraussichtlich bei 5 statt 15 Cents
International Paper warnt vor schlechtem Quartalsergebnis

rtr PURCHASE. Das US-Unternehmen International Paper Co hat auf Grund der sich abschwächenden Konjunktur für das erste Quartal eine Gewinnwarnung ausgesprochen. Der weltgrößte Papierkonzern teilte am Donnerstag in Purchase mit, dass der Gewinn je Aktie im ersten Quartal voraussichtlich nur fünf Cent je Aktie betragen werde verglichen mit den von Analysten im Durchschnitt prognostizierten 15 Cents je Anteilsschein. Neben der schwächeren US-Konjunktur führte das Unternehmen die Gewinnwarnung auch auf die höheren Energiekosten zurück, die rund 50 Mill. $(111 Mill. DM) über denen des vierten Quartals liegen dürften.

Die Aktie von International Paper notiert im 30 führende Industriewerte umfassenden Dow-Jones-Index. Im späten US-Handel lag der Titel gut vier Prozent im Minus bei 34,70 $.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%