Gewinn- und Umsatzprognose bekräftigt: Sixt ist gut in Fahrt

Gewinn- und Umsatzprognose bekräftigt
Sixt ist gut in Fahrt

Deutschlands größter Autovermieter Sixt hat seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr bestätigt. Der Umsatz werde um fünf Prozent steigen, sagte Konzernchef Erich Sixt am Mittwoch bei einer Investorenkonferenz in Frankfurt.

HB/dpa FRANKFURT. Der Vorsteuergewinn werde demnach um mehr als zehn Prozent steigen. Für das abgelaufene Geschäftsjahr prognostiziert Sixt beim Ergebnis vor Steuern ein Plus von 15 Prozent auf rund 35 Millionen Euro. Der Umsatz werde auf dem Vorjahresniveau von 2,34 Milliarden Euro bleiben. Das Unternehmen will am 27. März die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr veröffentlichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%