Gewinn von 30 Mill. DM erwartet
Maxdata bestätigt Prognosen

Der Monitor- und Computerhersteller Maxdata hat am Donnerstag seine Umsatz- und Gewinnprognosen für das laufende Jahr bestätigt, rechnet aber im vierten Quartal nicht mit einer nennenswerten Erholung des Computermarktes.

dpa-afx MARL. Trotz der Schwäche des IT-Marktes und anhaltender Rezessionsängste könne an der Umsatzprognose von 1,5 Mrd. DM und an der Gewinnprognose vor Zinsen und Steuern (Ebit) von knapp über 30 Mill. DM (Vorjahr: 15,3 Mill. DM) festgehalten werden, teilte das Unternehmen mit.

Auf Grundlage vorläufiger Zahlen gab Maxdata für das dritte Quartal einen Umsatz von 347 Mill. DM und einen Gewinn vor Steuern von rund 3 Mill. DM bekannt. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte der Umsatz im Kerngeschäft noch bei 437 Mill. DM gelegen. Dagegen gab Maxdata das Ebit für das dritte Quartal 2000 mit 1,1 Mill. DM an. den Der Gesamtumsatz in den ersten neun Monaten dieses Jahres betrug 1,075 Mrd..DM gegenüber 1,245 Mrd. DM im Vorjahreszeitraum. Der vollständige 9-Monatsbericht wird am 14.11.2001 veröffentlicht, teilte das am Neuen Markt gelistete Unternehmen weiter mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%