Gewinnhalbierung wird nicht ausgeschlossen
CE Consumer nimmt reduzierte Prognosen weiter zurück

Der Chiphändler CE Consumer hat den Umsatz im ersten Quartal trotz der weltweiten Flaute in der Halbleiterbranche gegenüber dem Vorjahresquartal vervierfacht. In den kommenden Monaten werden sich die Geschäfte aber deutlich eintrüben.

rtr/dpa-afx MÜNCHEN. Der Münchener Chip-Broker CE Consumer Electronic AG wird angesichts der weltweiten Flaute an den Elektronik-Märkten in seinen Erwartungen für das laufende Jahr immer zurückhaltender. Statt eines Ergebnisses von mehr als 30 (Vorjahr: 24,8) Millionen DM vor Zinsen und Steuern (Ebit) rechne CE Consumer 2001 nun nur noch mit 12,6 Millionen DM, sagte ein Sprecher am Freitag. Das Chip-Unternehmen erwarte "eine zumindest stabile Ebit-Marge" von 1,8 Prozent, wie sie im ersten Quartal erzielt worden sei. Ein Konzernumsatz von mehr als 700 Millionen DM sei "aus heutiger Sicht" zu erreichen, hieß es weiter. CE Consumer wolle in jedem Fall besser als der Markt abschneiden.

Diesen Zielwert hatte CE-Gründer und-Chef Erich Lejeune im März noch als pessimistisches Szenario bezeichnet und an seinem Ziel festgehalten, 2001 mehr als eine Milliarde DM umzusetzen.

"Wir wollen dem Anleger ganz klar sagen, dass wir uns nicht von der amerikanischen Wirtschaft abkoppeln können", sagte der Vorstandsvorsitzende heute.

Im ersten Quartal 2001 habe CE Consumer es angesichts der Flaute in der Branche immerhin geschafft, mit 245 Mill. DM Umsatz das Volumen des vierten Quartals (258 Millionen DM) fast zu wiederholen. Im Vergleich zum ersten Quartal 2000 habe sich der Umsatz mehr als vervierfacht, teilte CE weiter mit. Das Ebit stieg um acht Prozent auf 4,1 (Vorjahresquartal: 3,8) Millionen DM, das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) um 60 Prozent auf 7,2 (4,4) Millionen DM.

Der Kurs der im Nemax 50-Index des Neuen Marktes notierten Ce-Aktie stieg angesichts der positiven Quartalszahlen zunächst um mehr als acht Prozent, fiel später aber mit 11,80 Euro um über sieben Prozent unter dem Vortagesschluss zurück.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%