Gewinnmitnahmedruck
Aktien Hongkong zur Mittagszeit behauptet

Mit im wesentlichen behauptetem Kursbild tendieren die Aktien an der Börse in Hongkong an diesem Mittwoch.

vwd HONGKONG. Der Hang-Seng-Index weist bis 07.08 Uhr MEZ einen Rückstand von nur 2,22 Punkte auf 10 353,83 Stellen auf. Der Index könnte im weiteren Verlauf unter Gewinnmitnahmedruck geraten, heißt es am Markt. Getestet werde möglicherweise die psychologisch wichtige Linie von 10 200 Zählern.

Andererseits stütze die Kursstärke der HSBC das Hauptbörsenbarometer mit einem Aufschlag von zurzeit 1,4 Prozent. Der Teilindex für Immobilientitel liegt um 0,8 % tiefer. Analysten sagen dazu, weitere Zinslockerungen würden das Immobiliengeschäft nicht ankurbeln, da das Verbrauchervertrauen wacklig sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%