Gewinnmitnahmen in den USA
Kurserholung in Frankfurt beendet

Die deutschen Standardwerte haben zum Wochenausklang ihre Kurserholung beendet, nachdem Gewinnmitnahmen an der Wall Street die Stimmung an den Weltbörsen abkühlen ließen.

dpa-afx FRANKFURT. Der Deutsche Aktienindex Dax fiel um 1,09 Prozent auf 4 498,42 Punkte. Am Neuen Markt verlor der Nemax-50 um 2,82 Prozent auf 836,74 Zähler. Der MDax der 70 mittelgroßen Standardwerte gewann dagegen 0,38 Prozent auf 3 088,42 Zähler.

Nach widersprüchlichen US-Arbeitsmarktdaten und schlechten Zahlen des US-Computerherstellers Gateway zeigten sich die Aktien der Siemens-Familie höchst uneinheitlich: Um 6,44 Prozent fielen Infineon auf 13,80 Euro. Siemens verloren 4,11 Prozent auf 44,30 Euro.

Epcos zogen dagegen um 1,61 Prozent auf 40,95 Euro an. Die stärksten Aufschläge verzeichneten Linde , die sich um 3,02 Prozent auf 45,43 Euro verteuerten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%